Saisonauftakt gegen den Herbstmeister!

Es geht wieder los!

Nachdem auf Grund der Situation mit Corona die Saison 2019/20 nach der Hinrunde annuliert wurde und im Frühjahr 2020 kein Meisterschaftsbetrieb stattgefunden hat, nimmt die neue Saison 2020/21 Mitte August 2020 einen neuen Anlauf. Im Prinzip geht es wieder von vorne los. Die Halbsaison von 2019 ist ungültig.

Die SPG Weitersfelden/Kaltenberg/Liebenau hat die abgebrochene Saison auf dem guten siebten Tabellenplatz beendet. Hinter den Big Four aus Bad Zell, St. Valentin, St. Oswald und Lasberg war man mit 16 Zählern mittendrin im Kampf um Rang fünf in der 1. Klasse Nord-Ost, nachdem man in der Vorsaison mit dem Meistertitel in der 2. Klasse Nord-Mitte den Wiederaufstieg in die erste Klasse fixieren konnte.

Seit Anfang Juli 2020 bereitet sich die Spielgemeinschaft akribisch auf die neue Saison vor. Neben zahlreichen Trainingseinheiten hat es auch sechs Vorbereitungsspiele gegeben:

Weitersfelden, SPG WKL 7:0 SPG Windhaag/Leopoldschlag (2. Klasse) – wetterbedingter Spielabbruch nach einer Stunde Spielzeit
Freistadt, SV Freistadt (Bezirksliga KM) 6:0 SPG WKL
Weitersfelden, SPG WKL 5:1 SV Sandl (2. Klasse)
Oberneukirchen, Union Oberneukirchen (1. Klasse) 4:1 SPG WKL
Liebenau, SPG WKL 6:2 Pregarten 1B (2. Klasse)
Kaltenberg, SPG WKL 4:1 Union Schenkenfelden (1. Klasse)

Die 1B-Mannschaft der SPG WKL hat ebenfalls zwei Testspiele absolviert:

Liebenau, SPG WKL 1B 6:2 USV Groß Gerungs 1B (Gebietsliga)
Kaltenberg, SPG WKL 4:1 UFC Arbesbach 1B (2. Klasse)

Drei Abgänge und ein Neuzugang bei der SPG

Bei der Dreigemeinden-SPG gibt es nach der „Corona-Saison“ ein paar Personalrochaden. Stürmer-Ass Fabian Hennerbichler wechselt in die Bezirksliga zur Union Königswiesen. Reserve-Stürmer Julian Rockenschaub wechselt leihweise zum USV Groß Gerungs. Meistertrainer Markus Pum trainiert nun die Union Reichenthal.

Neuer Cheftrainer bei der SPG WKL ist der ehemalige Tormanntrainer Hubert Horner aus Freistadt. Er ist bereits seit September 2017 mit an Bord und kennt die Mannschaft dementsprechend gut. Weitere Details zum neuen Trainer gibt es hier. Und hier auch noch der Steckbrief vom neuen Coach.

Die 1B-Mannschaft coacht nun Andreas Kreindl aus Kaltenberg.

Saisonauftakt gegen den Herbstmeister

Das letzte Meisterschaftsspiel der SPG liegt lange zurück. Am 09.11.2019 gastierte die SPG im Hedwigspark bei der Union Bad Zell. Die Heimelf sicherte sich mit einem souveränen 3:0-Heimerfolg den Herbstmeistertitel in der 1. NO. Für die Haider-Elf war das damals der achte Sieg ohne Gegentreffer in der Hinrunde. Die Kurkicker waren im Herbst 2019 das Maß aller Dinge und sicherten sich souverän die Herbstmeisterkrone.

So wie die Abbruchsaison geendet hat, so beginnt auch die neue Saison. Wiederum heißt der Gegner Union Bad Zell. Dieses Mal jedoch nicht im Hedwigspark, sondern am Sportplatz der Union Kaltenberg auf welchem die SPG seit 04.11.2017 ohne Niederlage ist.

Unter der Spielleitung von Herrn Schiedsrichter Agic Mustafa kommt es gleich zum Saisonauftakt zum Mühlviertler Alm Derby zwischen der SPG und der Union Bad Zell. Anpfiff der KM ist am Samstag den 15.08.2020 um 18:00 Uhr in Kaltenberg.

Für die SPG WKL ist die Generalprobe zu Hause in Kaltenberg gegen die Union Schenkenfelden mit einem 4:1-Sieg geglückt. Man ist bereit für den Saisonauftakt und freut sich auf zahlreiche Zuschauer in der Kaltenberger Heimfestung. Endlich geht es wieder um heiß ersehnte Meisterschaftspunkte. Im Mühlviertler Alm Derby gastieren die bärenstarken Kurkicker und bitten die jüngste Mannschaft der Liga zu einem heißen Fight an diesem Feiertag.

Das Spielsponsoring kommt von der Firma Vermkonzept. Vielen Dank an Andreas Kreindl für die Unterstützung.

1B-Mannschaft will Leistung von der Vorbereitung fortsetzen

Das Reservespiel zwischen der SPG WKL und der Union Bad Zell wird um 15:45 Uhr angepfiffen. Im November 2019 musste sich die SPG gegenüber Bad Zell klar und deutlich mit 4:0 geschlagen geben.

Mit sechs Saisonpunkten belegte die 1B der SPG den letzten Tabellenplatz in der 1. Klasse Nord-Ost. Nicht die maximale Punkteausbeute, sondern die Integration neuer, junger Spieler steht im Vordergrund der zweiten Mannschaft der Spielgemeinschaft.

In der Vorbereitungszeit konnte man die beiden Testspiele jeweils sehr deutlich für sich entscheiden. Man darf gespannt sein, wie sich die junge Mannschaft zu Mariä Himmelfahrt gegen die 1B der Union Bad Zell schlägt.

Auf jeden Fall sind die Spieler und Zuschauer alle froh und voller Vorfreude, dass nun endlich wieder Fußball gespielt werden darf. Sollte die Thematik „Corona“ erneut relevant werden hat der OÖ Fußballverband fünf vor zwölf noch eine Covid-19-Sonderregelung für die Saison 2020/21 ausgearbeitet, welche hier nachgelesen werden kann.


⚽ SPG WKL vs. Union Bad Zell

🕒 15.08.2020 | Reserve 15:45 Uhr | KM 18:00 Uhr

Schiedsrichter: Herr Agic Mustafa

➡ 1. Runde | 1. Klasse Nord-Ost

📍 Sportplatz Union Kaltenberg