Freitagabendspiel gegen den ASV Hagenberg

Gelungenem Saisonauftakt folgt Auswärtsspiel in Hagenberg

Die SPG WKL darf nach Runde 1 in der 2. Klasse Nord-Mitte von einem erfolgreichen Saisonauftakt berichten. Kapitän Piber & Co. gewinnen das Heimspiel in Kaltenberg gegen die Union Leopoldschlag mit 3:1 (0:0). Diesem erfreulichen Saisonauftakt folgt am Freitag, den 24.08.2018 ein Auswärtsspiel in Hagenberg. Der ASV Hagenberg startete mit einer 3:1-Niederlage in der Viehbergarena Sandl in die neue Saison 2018/19. Letzte Saison konnten die Hagenberger in der 2. NM auswärts lediglich drei Punkte sammeln.

Neuer Trainer beim ASV

Der ASV Hagenberg – damals noch unter Trainer Daniel Schneider – erreichte in der Saison 2017/18 mit 16 Punkten und 44:69 Toren den vorletzten Platz in der 2. Klasse Nord-Mitte. Die rote Laterne konnte mit einem Sieg gegen Unterweitersdorf am letzten Spieltag abgewendet werden. Mit Harald Luckeneder hat der ASV Hagenberg nun einen neuen Trainer für die Saison 2018/19. In der Vorbereitung gab es unter Trainer Luckeneder zwei Niederlagen gegen Babenberg und Puchenau, ein Remis gegen Walding und einen Sieg gegen die 1B-Mannschaft von Altenberg. Nach der ernüchternden Vorsaison, in der man in der Hinrunde nur vier Punkte ergattern konnte, hofft der ASV diese Saison natürlich auf eine Leistungssteigerung. Von den 16 Punkten in der vergangenen Saison wurden 13 Punkte zu Hause auf heimischen Terrain verbucht.

Pum mit der SPG noch ohne Sieg gegen Hagenberg

Markus Pum ist seit der Winterpause in der Saison 2015/16 Trainer bei der SPG WKL. Währenddessen hat die Spielgemeinschaft zwei Mal gegen den ASV Hagenberg gespielt. Am 29.05.2016 musste man sich in einem Meisterschaftsspiel zu Hause in Weitersfelden mit 4:3 geschlagen geben. Damals war es ein Last-Minute-Treffer vom eingewechselten Jürgen Auer, der den Hagenberger die drei Punkte bescherte. Am 17.03.2017 endete ein Vorbereitungsspiel zwischen dem ASV und der SPG mit einem 2:2-Remis. Somit ist Pum in seiner Ära bei der SPG WKL noch ohne Sieg gegen Hagenberg. Der letzte Sieg gegen den ASV Hagenberg datiert vom 23.10.2015. Damals konnte man in Hagenberg nach einer torlosen ersten Halbzeit das Match mit 2:1 für sich entscheiden. Dieser Sieg war einer von zwei Siegen in der Saison 2015/16, in welcher man mit zehn Punkten den letzten Tabellenplatz in der 2. NO belegte.

Nach der Niederlage in Sandl wird der ASV Hagenberg unter Neo-Trainer Harald Luckeneder alles daran setzen, einen möglichen Fehlstart mit null Punkten zu vermeiden. Die junge Mannschaft der SPG WKL wird jedoch etwas dagegen haben und ihrerseits versuchen das Veichterwaldstadion in Hagenberg am Freitagabend mit dem Punktemaximum zu verlassen.

 

⚽ ASV Hagenberg vs. SPG WKL

🕒 24.08.2018 | Reserve 17:00 | KM 19:00

 Schiedsrichter: Herr Günter Alesi

➡ 2. Runde | 2. Klasse Nord-Mitte

📍 Veichterwaldstadion Hagenberg

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.