Es geht wieder los! Heimspiel zum Saisonauftakt!

Intensive und erfolgreiche Vorbereitungszeit

Die SPG WKL startete nach dem knapp verpassten Relegationsplatz in der Saison 2017/18 nach einem halben Monat Sommerpause am 02.07.2018 frühzeitig in die Vorbereitung auf die neue Saison 2018/19 in der 2. Klasse Nord-Mitte. Neben den zahlreichen Trainingseinheiten in Weitersfelden, Kaltenberg und Liebenau gab es sechs Testspiele und als Highlight den Raiffeisenbank Mühlviertler Alm Fußball Cup in Schönau.

Weitersfelden, 10.07.2018: SPG WKL 1:3 (0:1) USV St. Oswald bei Freistadt
Mühlbach, 13.07.2018: Mühlbach 2:8 (2:3) SPG WKL
Schönau, 21.07.2018: Sieg beim Raiffeisenbank Mühlviertler Alm Fußball Cup
Weitersfelden, 29.07.2018: SPG WKL 8:1 (3:1) Edelweiß Juniors
Weitersfelden, 31.07.2018: SPG WKL 3:2 (0:0) Unterweißenbach
Liebenau, 04.08.2018: SPG WKL 5:1 (1:1) Wartberg/Aist 1B
Kaltenberg, 12.08.2018: SPG WKL 2:3 (1:1) Rainbach i. M.

Die gute Verfassung aus der Vorsaison konnte in die Vorbereitungszeit mitgenommen werden. Nach der Niederlage im ersten Testspiel gegen Sankt Oswald bei Freistadt folgten vier Siege und der Cup-Gewinn in Schönau. Die Generalprobe gegen Rainbach i. M. war nicht erfolgreich. Doch vielleicht war genau diese Niederlage vor dem Saisonstart wichtig, damit man im ersten Punktespiel top konzentriert zu Werke geht. Schon des öfteren war es eine Niederlage, die die Mannschaft wachgerüttelt hat und zu noch besseren Leistungen beflügelt hat. SPG-Trainer Markus Pum steht zu Saisonbeginn ein breiter Kader zur Verfügung. Man darf gespannt sein, welche Startelf er zum Meisterschaftsstart in Kaltenberg ins Rennen schickt.

Union Leopoldschlag zu Gast in Kaltenberg

Die SPG WKL begrüßt zum Saisonauftakt die Union Leopoldschlag in Kaltenberg. Gespielt wird am Samstag den 18.08.2018. Ein Tag, an dem viel Arbeit auf die Frisöre wartet. Nicht wegen den Frisuren der SPG-Kicker, sondern da dieses besondere Datum gerne als Hochzeitstag gewählt wird. In den Reihen der Spielgemeinschaft ist keine Hochzeit geplant. Zu jung sind viele Spieler noch um bereits jetzt den Bund des Lebens zu schließen.

Ergebnisse Vorbereitungsspiele Union Leopoldschlag
Leopoldschlag, 20.07.2018: Leopoldschlag 4:3 (2:1) Walding
Hellmonsödt, 04.08.2018: Hellmonsödt 1B 2:1 (0:1) Leopoldschlag
Leopoldschlag, 11.08.2018: Leopoldschlag 0:2 (0:1) Rainbach i. M.

In der Saison 2017/18 erreichte die Mannschaft von Trainer Abdullah Kapan in der 2. Klasse Nord-Mitte den siebten Platz mit 25 errungenen Punkten in 22 Spielen. Bei 34:64 Toren war Andreas Koller mit 13 erzielten Treffern der beste Torschütze der Union. Die SPG WKL erreichte im Vergleich in der 2. Klasse Nord-Ost den dritten Tabellenplatz mit 51 Punkten und 61:38 Toren. Torgefährlichster SPG-Akteur mit 19 erzielten Treffern war Fabian Hennerbichler.

Neuzugänge Union Leopoldschlag:
Roland Rudlstorfer (Rainbach i. M.)
Simon Walter Raab (Freistadt)
Christoph Beham (Vichtenstein)
Milan Sycha (Ausland)
Josef Bohonek (Ausland)

Neuzugang SPG WKL:
Peter Pirklbauer (USV St. Oswald bei Freistadt)

Kommentar von unserem Sektionsleiter Andreas Kreindl gegenüber Ligaportal zu diesem überraschenden Transfer: „Wir haben diesen Transfer nicht angestrebt, doch Peter will unbedingt bei uns spielen und wir sind seinem Wunsch nachgekommen. Darüberhinaus hat sich traditionell nichts getan und wir sind froh, dass wir die von anderen Vereinen umworbenen Spieler erneut halten konnten. Somit steht Coach Pum ein seit Jahren nahezu unveränderter Kader zur Verfügung“.

Die letzten drei Spiele gegen die Union Leopoldschlag waren allesamt keine Meisterschaftsspiele. Alle drei Aufeinandertreffern waren Testspiele im Sommer vor der neuen Saison.

08.08.2015: Leopoldschlag 1:5 (0:2) SPG WKL
11.08.2013: Leopoldschlag 2:1 (1:1) SPG WKL
11.08.2012: SPG WKL 6:0 (1:0) Leopoldschlag

Die lange, intensive und erfolgreiche Vorbereitungszeit ist Geschichte. Nun geht es wieder los. Am Samstag werden beim Saisonauftakt die ersten heiß begehrten Punkte vergeben. Schiedsrichter der Begegnung wird Herr Mag. Alexander Takacs sein. Nach zuletzt sieben Saisonen in der 2. Klasse Nord-Ost geht man nun in der 2. NM auf Punktejagd. Mit der Union Leopoldschlag gastiert am Samstag der erste für die SPG unbekannte Gegner in Kaltenberg. Harald Luckeneder, Neo-Trainer des ASV Hagenberg, tippt im Ligaportal Expertentipp auf einen 3:0-Heimsieg für die SPG WKL. Nach dem Match gibt es eine Saison Opening Party am Sportplatz der Union Kaltenberg.

Das Spielsponsoring kommt von der Firma Vermkonzept. Vielen Dank für das Sponsoring zu Saisonbeginn gegen die Union Leopoldschlag.

 

⚽ SPG WKL vs. Union Leopoldschlag

🕒 18.08.2018 | Reserve 16:00 | KM 18:00

 Schiedsrichter: Herr Mag. Alexander Takacs

➡ 1. Runde | 2. Klasse Nord-Mitte

📍 Sportplatz Union Kaltenberg

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.