Showdown um Platz 2 in Weitersfelden

Auf die SPG WKL wartet am 05.05.2018 das bis dato wichtigste Spiel der laufenden Saison. Mit der SPG ASKÖ Perg/SU Windhaag ist der Tabellennachbar und Konkurrent um Platz zwei zu Gast in Weitersfelden. Die Haml-Elf liegt mit 43 Punkten auf dem ausgezeichneten zweiten Tabellenplatz der 2. Klasse NO und hat es selbst in der Hand den Aufstieg in die erste Klasse zu verwirklichen.

Das Punktekonto der SPG WKL zeigt nach 18 absolvierten Spielen (ein Spiel weniger als die Haml-Elf) 38 Zähler. Dies bedeutet momentan Platz drei in der Tabelle der 2. NO.

Im Hinspiel musste sich die Pum-Elf mit 3:2 (2:1) geschlagen geben. Ein Treffer in der 90. Minute bescherte der SPG ASKÖ Perg/SU Windhaag den späten Sieg auf heimischer Anlage.

Nach zuletzt fünf Siegen in Folge musste sich die Mannschaft von Trainer David Haml in Runde 20 mit einem 0:0-Remis gegen die SPG Pierbach/Mönchdorf zufrieden geben. Trotz dieser Punkteteilung ist die SPG ASKÖ Perg/SU Windhaag in der Rückrundentabelle ganz vorne dabei.

Die Mannschaft von Trainer Markus Pum spielt ebenfalls eine ausgezeichnete Rückrundensaison. Mit vier Siegen in Folge ohne Gegentreffer macht die Pum-Elf dem Tabellenzweiten mächtig Druck. Michael Schöfer, Tormann der Dreigemeinden-SPG, ist seit 386 Minuten ohne Gegentreffer.

Die SPG WKL ist 2018 zu Hause noch ohne Punkteverlust. Nachdem man die ersten drei Spiele in Kaltenberg absolviert hat, übersiedelt die Mannschaft nun nach Weitersfelden in das Waldaiststadion. Schafft es die SPG WKL auch in Weitersfelden den Erfolgslauf fortzusetzen? Peter Prokopczyk, Trainer der Union Baumgartenberg, tippt im Ligaportal Expertentipp auf ein 1:1-Remis.

Für die zweite Hälfte der Rückrunde kündigt sich ein Showdown um Platz zwei mit der SPG ASKÖ Perg/SU Windhaag an. Gewinnt die Gastmannschaft oder erreicht sie eine Punkteteilung, so hat es die Haml-Elf weiter selbst in der Hand den zweiten Platz zu holen. Gelingt es jedoch der SPG WKL das Match am Samstag zu gewinnen, so hat es die Pum-Elf selbst in der Hand Platz zwei zu erreichen. Es erwartet uns am Samstag in Weitersfelden eine extrem spannende Ausgangssituation. Beide Mannschaften befinden sich in guter Form. Es ist ein Duell auf Augenhöhe zu erwarten. Die SPG WKL freut sich auf viele interessierte Zuschauer im Spitzenspiel der 21. Runde der 2. Klasse Nord-Ost.

Anstoß Erste: 18:00 Uhr
Schiedsrichter: Herr Johann Mayr
Weitersfelden, Waldaiststadion

Das Vorspiel der beiden 1B-Mannschaften findet um 16:00 Uhr statt.

Das Spielsponsoring im Spitzenspiel kommt von Kreisel Electric aus Freistadt. Getrieben von der Vision, den elektrischen Antrieb in alle Bereiche der Mobilität zu integrieren, entwickelt Kreisel Electric die weltweit leichtesten und effizientesten Hochleistungs-Batterien. Die Projekte des Unternehmens reichen von E-Karts und PKW über Busse und LKW bis zu Booten und Flugzeugen sowie stationären Speicherlösungen. Zu den Kernkompetenzen von Kreisel Electric gehören neben eigenen Produkten Batterie-Entwicklung und -Produktion, Integration & Testing, Prototypen & Serienfertigung und Software-Entwicklung. Kreisel positioniert sich somit als internationaler Anbieter von System-Lösungen. Vielen Dank an den Geschäftsführer Markus Kreisel und sein Team für das Sponsoring.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.