Derbytime in Weitersfelden! SPG WKL vs. Union Unterweißenbach

„UWB ist Punktelieferant, Punktelieferant, Punktelieferant! Und schon wieder keine Stimmung Morktcafe und schon wieder keine Stimmung Morktcafe!“ Diese und ähnliche Gesänge waren in der Nacht von 21.10.2017 auf 22.10.2017 in Unterweißenbach zu vernehmen. Trotz Punkteteilung im Hinspiel (1:1) im Oskar Böhm Stadion in Unterweißenbach ließen sich die Akteure der beiden Mannschaften das Feiern nicht nehmen. War das Derby zwischen der SPG WKL und der Union Unterweißenbach früher noch von extremer Feindschaft geprägt, verstehen sich die jetzigen Spieler dieser beiden Mannschaften relativ gut und trinken nach dem Spiel sogar gemeinsam ein bis zwei Bier 🍻

Die Pum-Elf liegt aktuell mit 39 Punkten auf dem sehr guten dritten Tabellenplatz in der 2. Klasse Nord-Ost und hat noch die theoretische Chance Platz 2 zu erreichen. Mit 20 Punkten weniger liegt die Union Unterweißenbach auf dem vorletzten Tabellenplatz. Die Union hat mit 48 erzielten Treffern ein Saisontor mehr als die SPG.

Piber & Co. überzeugen im Frühjahr 2018 mit einer starken Performance und liegen auf dem dritten Platz in der Rückrundentabelle. Nach vier Siegen in Folge ohne Gegentreffer kam der Motor der SPG zuletzt etwas ins stottern. Im Spitzenspiel der 21. Runde gegen die SPG ASKÖ Perg/SU Windhaag wurde die Torsperre von Goalie Schöfer beendet und schlussendlich gab es ein leistungsgerechtes Remis (2:2). Zu Christi Himmelfahrt setzte es gegen starke Arbinger eine bittere 5:0-Auswärtsniederlage. Somit liegt die Pum-Elf mit einem Spiel weniger mit acht Punkten Rückstand und einem schlechteren Torverhältnis als der Zweite auf dem dritten Tabellenplatz.

Die Union Unterweißenbach befindet sich im Frühjahr mit zwei Siegen, einem Remis und sechs Niederlagen auf dem zehnten Tabellenplatz in der Rückrunde. Den letzten Sieg für die Grün-Weißen gab es am 15.04.2018 zu Hause gegen Rechberg. Danach folgten vier Niederlagen in Folge mit 16 Gegentreffern. Nach der Niederlage gegen das Tabellenschlusslicht aus Pasching musste Trainer Anton Schmalzer den Trainerposten räumen. Neuer Trainer bei der Union Unterweißenbach ist nun Christian Haslinger. Trainersohn Yannic Haslinger freut sich. Nun ist sein Stammplatz in der KM gesichert.

Für die Union aus Unterweißenbach geht es in der laufenden Saison nur mehr um die goldene Ananas. Wer die Kicker aus Unterweißenbach kennt, der weiß, dass sie gegen die SPG WKL immer bis in die Haarspitzen motiviert sind. Das Mühlviertler Alm Derby zwischen diesen beiden Mannschaften ist schon seit Jahren ein Duell mit viel Brisanz. So waren bei jedem Spiel immer mindestens 300 Zuschauer vor Ort. Egal wo sich die beiden Mannschaften in der Tabelle befinden. Im Derby waren und sind die Regeln einfach anders. Hier ist alles möglich. Und so ist auch in Runde 23 der 2. Klasse Nord-Ost in diesem Derby kein Endresultat vorauszusagen. Die SPG kämpft um wichtige Punkte im Kampf um Platz 2, während die Haslinger-Elf alles daran setzen wird, die Bilanz im Derby gegen die SPG WKL aufzubessern.

Analysiert man die letzten 23 Partien zwischen diesen beiden Vereinen ergibt sich folgendes Bild. In den letzten 23 Aufeinandertreffen gab es 17 Siege für die SPG, drei Siege für UWB und drei Remis, wobei von den letzten vier Begegnungen drei Partien mit einem Unentschieden endeten. Neo-Trainer Haslinger prognostiziert im Ligaportal Expertentipp die vierte Punkteteilung innerhalb drei Jahre.

Die SPG konnte in den letzten 23 Derby somit 54 Punkte (2,35 Punkte pro Spiel) ergattern. Auf Seiten der Union UWB sind es zwölf Punkte (0,52 Punkte pro Spiel). Die Union hat in diesen Spielen 22 Treffer (0,96 Tore pro Spiel) erzielen können. Auf Seiten der SPG wurden 40 Treffer (1,74 Tore pro Spiel) erzielt.

Diese Statistik geht bis in die Saison 2004/05 zurück. Bis auf ein Jahr Pause, hier spielte die Union in der 1. Klasse und die SPG in der 2. Klasse, gab es dieses Derby immer 2 x pro Saison. Die 23 Spiele zeigen neun Spiele in der 2. NO und 14 Spiele in der 1. NO.

Ein 0:0 hat es in diesen 23 Aufeinandertreffern nie gegeben.

💚 Derbytorschützen UWB 💚
Manfred Mayrhofer ⚽⚽⚽⚽⚽⚽
Andreas Stellnberger ⚽⚽
Mario Klopf ⚽⚽
Marco Stellnberger ⚽
Manuel Schmickl ⚽
Georg Brandstetter ⚽
Jürgen Himmelbauer ⚽
Markus Holzweber ⚽
Bernd Himmelbauer ⚽
Daniel Mayrhofer ⚽
Markus Hackl ⚽
Michael Klopf ⚽
Thomas Himmelbauer ⚽
Manuel Gruber ⚽
Dominik Piber Eigentor ⚽

Derbytorschützen SPG
Mario Stellnberger ⚽⚽⚽⚽⚽⚽
Stefan Hinterkörner ⚽⚽⚽⚽⚽⚽
Josef Obereder ⚽⚽⚽⚽
Marek Toth ⚽⚽⚽
Roland Bauer ⚽⚽⚽
Florian Hackl ⚽⚽⚽
Matthias Wurz ⚽⚽
Fabian Hennerbichler ⚽⚽
Günter Hölzl ⚽⚽
Sebastian Bauer ⚽
Thomas Hölzl ⚽
Roland Himmelbauer ⚽
Karl Obereder ⚽
Johannes Hackl ⚽
Andreas Stöger ⚽
Dominik Piber ⚽
Sebastian Schmalzer ⚽
David Stollnberger ⚽

++Duelle in der 2. NO++
21.10.2017, UWB 1:1 SPG
Manfred Mayrhofer ⚽
Dominik Piber ⚽

01.04.2017, UWB 0:1 SPG
Fabian Hennerbichler ⚽

03.09.2016, SPG 1:1 UWB
Fabian Hennerbichler ⚽
Andreas Stellnberger ⚽

23.04.2016, SPG 1:1 UWB
Marek Toth ⚽
Andreas Stellnberger ⚽

18.09.2015, UWB 2:3 SPG
Marek Toth ⚽⚽
Sebastian Schmalzer ⚽
Markus Hackl ⚽
Marco Stellnberger ⚽

04.04.2014, UWB 3:0 SPG
Manfred Mayerhofer ⚽⚽
Manuel Schmickl ⚽

31.08.2013, SPG 2:4 UWB
David Stollnberger ⚽
Thomas Hölzl ⚽
Georg Brandstetter ⚽
Manfred Mayerhofer ⚽⚽
Dominik Piber (ET) ⚽

01.06.2013, SPG 3:1 UWB
Roland Bauer ⚽⚽
Sebastian Bauer ⚽
Manfred Mayerhofer ⚽

27.10.2012, UWB 2:3 SPG
Matthias Wurz ⚽
Stefan Hinterkörner ⚽⚽
Jürgen Himmelbauer ⚽
Markus Holzweber ⚽

++Duelle in der 1. NO++
14.05.2011, SPG 2:0 UWB
Roland Bauer ⚽
Roland Himmelbauer ⚽

08.10.2010, UWB 0:1 SPG
Stefan Hinterkörner ⚽

29.05.2010, SPG 1:0 UWB
Karl Obereder ⚽

07.11.2009, UWB 2:3 SPG
Johannes Hackl ⚽
Mario Stellnberger ⚽
Florian Hackl ⚽
Bernd Himmelbauer ⚽
Daniel Mayrhofer ⚽

03.05.2009, SPG 0:2 UWB
Mario Klopf ⚽
Michael Klopf ⚽

20.09.2008, UWB 0:2 SPG
Stefan Hinterkörner ⚽
Mario Stellnberger ⚽

06.04.2008, UWB 0:2 SPG
Florian Hackl ⚽
Mario Stellnberger ⚽

09.09.2007, SPG 1:0 UWB
Mario Stellnberger ⚽

17.06.2007, UWB 0:2 SPG
Matthias Wurz ⚽
Josef Obereder ⚽

18.11.2006, SPG 2:1 UWB
Mario Stellnberger ⚽
Florian Hackl ⚽
Mario Klopf ⚽

03.06.2006, SPG 4:1 UWB
Stefan Hinterkörner ⚽⚽
Josef Obereder ⚽
Günter Hölzl ⚽
Thomas Himmelbauer ⚽

21.08.2005, UWB 1:2 SPG
Josef Obereder ⚽
Günter Hölzl ⚽
Manuel Gruber ⚽

16.04.2005, UWB 0:1 SPG
Andreas Stöger ⚽

12.09.2004, SPG 2:0 UWB
Mario Stellnberger ⚽
Josef Obereder ⚽

2004 und die Jahre danach – wo die Obereder-Brüder, Stefan Hinterkörner und Mario Stellnberger den Unterweißenbachern die Hütte anfüllten – waren die heutigen SPG-Jungkicker rund um Hennerbichler, Steinbauer & Co. noch damit beschäftigt die Pampers zu füllen 👶🏼 Jetzt 2018 stehen sie schon selber als SPG-Leistungsträger auf dem Platz.

Statistik hin oder her am 19.05.2018 in Weitersfelden im Waldaiststadion geht es wieder bei 0:0 los und alles ist möglich. Anstoß wird um 18:00 Uhr sein. Schiedsrichterin der Begegnung: Frau Maria Ennsgraber

Das Vorspiel der beiden Reservemannschaften findet um 16:00 Uhr seinen Anstoß. Die Mannschaft von Trainer und Ex-Bomber Marek Toth ist drauf und dran den dritten Titel in Folge zu holen.

Das Spielsponsoring kommt von der Malerei Pils aus Freistadt.
Vorab bereits ein großes Dankeschön an Harald Dauerböck aus Liebenau für das Sponsoring.

 

⚽ SPG WKL vs. Union Unterweißenbach

🕒 16:00 | 18:00

👩🏼 Frau Maria Ennsgraber

➡ 23. Runde | 2. Klasse Nord-Ost

📍 Waldaiststadion, Weitersfelden

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.