Markus Pum neuer Trainer in der SPG

Markus Pum aus Freistadt ist der neue Trainer der Kampfmannschaft der SPG Weitersfelden/Kaltenberg/Liebenau! Schon vor zwei Wochen, zur alljährlichen Weihnachtsfeier, konnte der neue Trainer den Spielern der SPG vorgestellt werden. Nach sehr guten und konstruktiven Gesprächen haben sich ein Verein und ePum Markusin Trainer gefunden und werden somit ihre nahen Zukunftspläne gemeinsam gestalten.

Markus war langjähriger Spieler und Kapitän des SV Freistadt, ist dann über Gramastetten und Reichenthal zu Neumarkt im Mkr gewechselt, wo er bereits als Spielertrainer tätig war. Danach hat er die Kampfmannschaft von Alberndorf betreut und zuletzt war er für die U16 in St. Oswald verantwortlich. Nach dem Kindertrainerkurs absolviert er  zur Zeit die Ausbildung zum Jugendtrainer, bevor er im Sommer die Ausbildung zur B-Lizenz des Fußballverbandes in Angriff nehmen wird.

Die SPG freut sich auf eine interessante und erfolgreiche Zusammenarbeit mit dem neuen Trainer Markus Pum!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.